Lohnunternehmen Daniel Meier

Lohnunternehmen

Rund um Rundballen

  • Rundballenmaschine 
    Mit der Kuhnkombination mache ich Siloballen. Das  Futter wird gepresst und geht nach dem Binden auf 
    den Wickler wo es mit Folie eingewickelt wird, der  Vorteil dieser Kombination ist dass es nur eine     Maschine braucht für diese Arbeit und somit den Boden  weniger belastet.

  • Heulage
    Bei Heulage Speziell für Pferde, spritze ich ein  Siliermittel ein. So bekommt man staubfreies Heu, das  man draussen lagern kann und von den Pferden sehr  gern gefressen wird. 1 Balle mit Folie hat ein Gewicht  von ca. 500 – 600 kg, je nach Trockensubstanz. Solche  Ballen können bei uns bezogen werden, mache auch        Lieferdienst.
    Offenes Futter muss abgeholt werden.

  • Heuballen
    Diese Ballen werden nicht eingewickelt und werden  unter Dach gelagert, Einspritzen von Vorteil: bessere Gärung, kein Warmwerden und Verschimmlung von  Futter (Heu)

  • Strohballen

©2020 Stall-Vogelsang. 

  • Facebook